1. Dezember 2017

Hier sind die Newsposts fürs Forumportal, die News dürfen gerne beantwortet und kommentiert werden!
Antworten
Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4572
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

1. Dezember 2017

Beitrag von Xyfus » Fr 1. Dez 2017, 08:38

Hallo Zusammen,

mit Start des neuen Raids sind auch wieder nahezu alle derzeitig gemeldeten Raidteilnehmer mit am Start gewesen. Es sieht jedoch in der Tat nicht so aus, als ob wir mit mehr Raidteilnehmern rechnen müssten, sieht nicht so aus, als ob viele unserer inaktiven nun aus der Versenkung erscheinen.

Ein paar haben ihre Rückkehr erst fürs nächste Addon vorgesehen, da hoffe ich natürlich, den einen oder anderen wieder ingame dabei zu haben. Auch wenn dies sicher noch 6+ Monate dauern wird.

Ein paar der Schattenfeuer-Neueinsteiger aus 2017 sind bereits wieder raus oder inaktiv geworden. Da wir von diesen oft keine Info oder Rückmeldung erhalten, würde ich auch weniger zimperlich vorgehen, als bei den Leute, die ich besser kenne (und sich abschätzen lässt, dass sie auch "offline" dabei bleiben). Das sollte vorallem auch Neuzugängen klar sein: sagt halt was...
Bedeutet: zum Jahresende wird etwas aufgeräumt, um auch wieder Platz zu machen. Ziel soll weiterhin sein, die Gilde überschaubar zu halten und etwas Gemeinschaft zu haben.

Zum Schluss die erste Erfolgsmeldung. In Antorus haben wir gestern die ersten Bosse gelegt. Etwas über die Hälfte auf Normal und den ersten Heroisch, was daran liegt, dass wir den Content mit unserem Equip bereits etwas aushebeln. Wobei die Anforderungs gegen auch auf Normal gegen Ende merklich angestiegen ist. Ich denke ein paar Monate wird uns der Restcontent des Addons durchaus beschäftigen.

Ach ja, Firstkill-Foto natürlich vergessen. Das würde ich jedoch gerne wieder aufleben lassen. Weniger der Bosse wegen, die Bilder sind jedoch ein schönes Gildentagebuch über die Jahre hinweg...

Dann eine schöne (und stressfreie) Adventszeit euch allen!
Basti
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast