Warlords of Draenor

News, Patchnotes, Quests, Probleme mit dem Spiel und Sonstiges, was WoW betrifft.
dani
Rat der Weisen
Beiträge: 457
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:36
Wohnort: Essen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von dani » Di 18. Nov 2014, 14:08

bei mir verwandelt sich ab und zu ein Gegenstand in einen epischen Gegenstand.

Dadurch ist zum Bsp. das Pilzbefallene Hydralunge ein 599er item geworden. Gibt es dazu infos, wann das passiert? Völlig zufällig oder kann man das irgendwie beeinflussen?

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4644
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Xyfus » Di 18. Nov 2014, 14:38

Verwandelt sich das in deinem Inventar? Das konnte ich so noch nicht beobachten und dazu weiss ich auch nix.

Questbelohnungen können jedoch zufällig (mit einer gewissen Chance) blau oder episch sein, auch wenn die Belohnung im Questlog als grün angezeigt wird. Ebenso verhält es sich mit Anhängern, auch die können mit etwas Glück besser sein, wenn man sie "anwirbt".
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

dani
Rat der Weisen
Beiträge: 457
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:36
Wohnort: Essen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von dani » Di 18. Nov 2014, 14:39

noch ein Punkt:

sehe ich folgendes richtig?

- ich sammle alle seelengebundenen items
- wenn ich level 100 erreicht habe besuche ich jemanden von euch, der eine Entzauberungshütte in der Garnision hat

- und schwups, ich entzaubere alle meine gesammelten Gegenstände

geht das?

dani
Rat der Weisen
Beiträge: 457
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:36
Wohnort: Essen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von dani » Di 18. Nov 2014, 14:42

Xyfus hat geschrieben:Verwandelt sich das in deinem Inventar? Das konnte ich so noch nicht beobachten und dazu weiss ich auch nix.

Questbelohnungen können jedoch zufällig (mit einer gewissen Chance) blau oder episch sein, auch wenn die Belohnung im Questlog als grün angezeigt wird.
beim erhalt des items komt ein kleines Fensterchen (so eines, wie beim Beenden einer Mission), das in der Titel-Zeile einen Würfel enthält und den Gegenstand anzeigt, so nach dem Motto:
das item hat sich jetzt zufällig in ein episches verwandelt

das mit den Anhängern habe ich auch bemerkt, da olli einen epischen bekommen hat, der bei mir "nur" normal ist

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4644
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Xyfus » Di 18. Nov 2014, 14:45

dani hat geschrieben:wenn ich level 100 erreicht habe besuche ich jemanden von euch
Warum erst mit 100?
dani hat geschrieben:und schwups, ich entzaubere alle meine gesammelten Gegenstände
Ich glaube nicht, dass du meine Hütte benutzen darfst, auch wenn ich dich in mein Heim einlade...
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

dani
Rat der Weisen
Beiträge: 457
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:36
Wohnort: Essen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von dani » Di 18. Nov 2014, 14:59

Xyfus hat geschrieben:
dani hat geschrieben:wenn ich level 100 erreicht habe besuche ich jemanden von euch
Warum erst mit 100?
da ich bisher noch keinen Punkt gesehen habe, das ich jemanden in meine Garnison einladen kann. 100 war jetzt reine spekulation von mir.
Xyfus hat geschrieben:
dani hat geschrieben:und schwups, ich entzaubere alle meine gesammelten Gegenstände
Ich glaube nicht, dass du meine Hütte benutzen darfst, auch wenn ich dich in mein Heim einlade...
ich glaube schon. (glauben == nicht wissen)

hatte gehofft, das hätte schon jemand getestet.

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4644
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Xyfus » Di 18. Nov 2014, 15:26

Wenn du in Gruppe bist, kannst du mit Rechtsklick auf das Spielerframe auswählen: "Gruppenmitglieder in Garnison des Gruppenleiters einladen". :)
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

dani
Rat der Weisen
Beiträge: 457
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:36
Wohnort: Essen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von dani » Di 18. Nov 2014, 15:35

Xyfus hat geschrieben:Wenn du in Gruppe bist, kannst du mit Rechtsklick auf das Spielerframe auswählen: "Gruppenmitglieder in Garnison des Gruppenleiters einladen". :)
cool, probier ich heute abend direkt aus :-)

Crudelitas
Ritter
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Okt 2014, 10:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Crudelitas » Di 18. Nov 2014, 19:36

Und man kann anscheinend die DE-Hütte von anderen benutzen.

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4644
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Xyfus » Mi 19. Nov 2014, 09:46

Crudelitas hat geschrieben:Und man kann anscheinend die DE-Hütte von anderen benutzen.
Ja, das läßt sich bestätigen, wir haben es gestern ausprobiert.
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4644
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Xyfus » Do 20. Nov 2014, 08:54

Abgesehen der Lags finde ich die Erweiterung echt gut gelungen. Zwar fühle ich mich ab und an ein wenig fehl am Platz und weiss auch nicht woran das genau liegen könnte. Irgendwie ist es anders, nicht unbedingt im negativen Sinne. Anfang dachte ich es seien die Lags, denn da fehlte der Welt der ganze Schnickschnack, von NPCs, über Mobs bis hin zu dem ganzen "Ambienteelementen". Jetzt wo es mehr oder weniger rund läuft, vermute ich eher das Draenor etwas "reichhaltiger" wirkt (sei es technisch, grafisch und/oder sie haben sich einfach etwas müher bei der Weltgestaltung gemacht).

Die Instanzen bzw. Bosse die ich bislang sehen konnte, zeigen das nun wieder ein wenig mehr Anspruch Einzug hält. Es ist sicher nicht unglaublich schwer, aber das was man tut hat (wieder) einen Einfluss auf das Geschehen. Ich hoffe nur, dass das öffentliche "Geheule" sich in Grenzen hält und der Content nicht wieder als super schwer betitelt wird. In Pandaria war abgesehen einiger Raidbosse (HDA & TDD) und der Heroic Raids (kompliziertere Taktiken) leider mehr ein hirnloses Durchgerenne an der Tagesordnung (nicht erst, seitdem das Equip einfach dem Content entwachsen war). Hat schließlich kaum einen Unterschied gemacht, ob man nun Skills unterbricht, Crowd Control einsetzt oder sonstwas beachtet. Als Heiler gebe ich dabei auch dem Healsystem die Schuld: der Heiler hat entweder alles weggeheilt oder es ging garnicht - egal ob man nun auf was achtet oder nicht. Mit der Umstellung für Draenor scheinen sie für den Moment zumindest auf dem richtigen Weg zu sein.

Das im Hinterkopf ist man leider bzw. zum Glück selbst dazu aufgerufen ein wenig auf Bosstaktiken zu achten und auch mal ins Dungeonkompendium zu gucken. Ich war gestern begeistert, wie verständlich und übersichtlich die das hinbekommen haben! Kompendium auf (es werden direkt die richtigen Passagen aufgeschlagen), zwei Sätze gelesen, Boss verstanden. Nun noch konsequent umsetzen und es läuft. Toll!

Ach ja: in LFR gehe ich nicht! Das wird sicher ein unendliches Desaster: ich sag nur "Durumu"... :roll:
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Mulder
Ritter
Beiträge: 364
Registriert: Di 1. Apr 2008, 22:17

Re: Warlords of Draenor

Beitrag von Mulder » Do 20. Nov 2014, 19:22

Zum Endcontent kann ich nix sagen da der Start und das Wochenende ja so inakzeptabel schlecht liefen. Bei den Instanzen finde ich schade, dass es so wenig beim Leveln gibt... nur alle 2 Level eine neue ist einfach zu wenig, das haben die früher besser hingekriegt. Will mal hoffen die verchecken nicht schon wieder später noch neue 5er nachzuschieben.

Mir gefällt die Erweiterung bislang recht gut. Die Neuerungen die ja schon in 6.0 kamen finde ich weitestgehend sinnvoll. Mit den Rares und "versteckten" Items (benutze halt http://www.curse.com/addons/wow/handyno ... rtreasures) hält auch ein bisschen etwas abseits des Questens Einzug. Inszenerierung und Questdesign gefällt mir auch recht gut, auch wenn ich mir sowas wie im Schattenmondtal in jeder Zone wünschte - hatte es so verstanden dass es recht viele Questlines mit Cutscenes/Story/Szenarios gibt, was aber nach Schattenmondtal irgendwie abnahm.

Das mit dem Verloren empfinde ich zumindest bezüglich der Berufe ... ich finde es nicht gerade offensichtlich oder gut erklärt, wie man seinen Beruf leveln kann... ich muss mich jetzt extern des Spiels damit auseinandersetzen. Auch müssten alle Berufe gleich easy (nach) zu leveln sein. Insgesamt gibt's mir mittlerweile zu viel was Nur-am-Wochenende-Einloggen abstraft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast