Mouseover Makros

Hier findet ihr Infos über alles, was euch das Spielen erleichtert. Wichtige Addons und gängige Makros werden vorgestellt und erläutert, wie man diese einrichtet.
Antworten
corr
Ritter
Beiträge: 6
Registriert: Do 2. Jan 2014, 10:41

Mouseover Makros

Beitrag von corr » Di 21. Jul 2015, 19:13

Zur Vollständigkeit (hab jetzt nichts dazu gefunden). Müsste imho die aktuell kompakteste Form für die Makros sein.

Code: Alles auswählen

#showtooltip 
/cast [@mouseover,nodead,help] Blitzheilung
Einfaches Mouseover Makro. Castet Blitzheilung auf das Ziel über dem die Maus ist, wenn das Ziel existiert, lebt und "freundlich" ist. Ansonsten passiert einfach nichts. Das #showtooltip zeigt den Tooltip von Blitzheilung an.

Code: Alles auswählen

#showtooltip 
/cast [@mouseover,nodead,help] [] Blitzheilung
Alternativ: Heilt das aktuelle Ziel, wenn kein Mouseover-Ziel exitiert (oder einen Selbst wenn kein Ziel existiert).

Code: Alles auswählen

#showtooltip 
/cast [@mouseover,nodead,help] [@focus,nodead,help] [] Blitzheilung
.. und zusätzlich noch mit Fokus-Ziel ..
Zuletzt geändert von corr am Mi 22. Jul 2015, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4647
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Mouseover Makros

Beitrag von Xyfus » Mi 22. Jul 2015, 08:01

corr hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

#showtooltip 
/cast [@mouseover,nodead,help] [] Blitzheilung
Hat man mit diesem Makro kein (den Kriterien nodead,help entsprechendes) Mouseover-Ziel, wählt er mit [] den Zauber Blitzheilung (blauer Mauszeiger mit dem man dann einen Spieler anklicken muss). Das passiert auch, wenn man einen freundlichen Spieler bereits im Ziel hat.

Möchte man nun jedoch, dass der Zauber, wenn man kein Mouseover-Ziel hat, direkt auf das aktuelle freundliche Ziel gewirkt wird, ergänzt man den Code um folgendes:

Code: Alles auswählen

#showtooltip 
/cast [@mouseover,nodead,help] [exists,nodead,help] [] Blitzheilung
Es wird also erst die Mouseover-Bedingung geprüft. Ist diese nicht erfüllt, wird geschaut, ob ein Ziel existiert, dieses nicht tot und ein Freund ist und dann darauf die Blitzheilung gewirkt. Ist dies auch nicht erfüllt, wählt er mit [] wieder die Blitzheilung ohne Ziel.

Grundsätzlich lassen sich auf diese Weise mehrere Ziel-Bedingungen hintereinander schalten. Diese werden nacheinander geprüft, die erste erfüllte Bedingung wird ausgeführt und die Makrozeile dann beendet. Die Reihenfolge ist also entscheidend.
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Maldehyde
Ritter
Beiträge: 145
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 21:52
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mouseover Makros

Beitrag von Maldehyde » Mi 22. Jul 2015, 08:41

Mein Jäger hat aber keine Blitzheilung! :-D :lol:

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4647
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Mouseover Makros

Beitrag von Xyfus » Mi 22. Jul 2015, 09:27

Maldehyde hat geschrieben:Mein Jäger hat aber keine Blitzheilung! :-D :lol:
Jaja... :fresse:

Aber: bei euch DDs klappt das ja mit dem "schnell Unterbrechen" immer so toll. "Kann das Ziel nicht schnell genug wechseln, blabla..."

Wie wärs da also mit einem Mouseover Macro?

Code: Alles auswählen

/cast [@mouseover,nodead,harm] [nodead,harm] [] Gegenschuss
Einfach mit dem Cursor auf das zaubernde Add (lebend, feindlich) fahren und Makro-Taste drücken. Bäm, unterbrechen ohne Ziel zu wechseln... :P

Und bevor Tanks ankommen: Spott als Mousover-Macro für ausbüchsende Adds?

Durch geschickten Makro-Einsatz lässt sich nicht nur Heilung schneller und einfacher machen, sondern damit lassen sich auch locker mal 10k DPS rausholen, wenn man sich dadurch Zeit fürs Zielwechseln, Durchtabben, mehrfaches Klicken, etc. sparen kann...
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast