Apexiskristalle & Siegel des geschmiedeten Schicksals

Fragen, Antworten und Anregungen zu allen Klassen und Rollen, sowie deren Talentbäume und Fähigkeiten.
Antworten
Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4653
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Apexiskristalle & Siegel des geschmiedeten Schicksals

Beitrag von Xyfus » Mo 17. Nov 2014, 13:43

Vier Tage Erweiterung und - "gut" informiert wie ich immer bin - stolpere ich über die nächsten neuen sowie wichtigen Features in der Erweiterung. Man mag meinen ich hätte keinen Betazugang gehabt. :roll:

Gerechtigkeitspunkte waren gestern, heute gibts Apexiskristalle (und Siegel des geschmiedeten Schicksals). Irgendwie dachte ich, sie wollte ganz ohne so eine Extrawährung auskommen und doch, ganz ohne können sie wohl nicht.

Nun gut, akteptieren wir unser (geschmiedetes?) Schicksal. Was hat es damit auf sich?

Apexiskristalle (im folgenden "AP") sind eine Währung mit der man sich viele unterschiedliche Sachen im Spiel kaufen kann: Items, Bufftränke, Mounts, Pets, Spielsachen, nen Transmog Helm und besagte Siegel des geschmiedeten Schicksals. Die Items (vom Hut bis zu den Schuhe gibt es jeweils eins), können mit dieses Kristallen nicht nur erworben sondern in 3 Stufen aufgewertet werden.

Doch bevor man irgendwas kauft, sollte man 4.986AP aufsparen, denn diese werden in der Questreihe für den Legendären Ring benötigt!

Die AP können auf unterschiedliche Weise erworben werden (bis zu einem Maximum von 20.000 AP, vorher sollte man sie verbrauchen):
  • Daily Quest der Garnison: Solo (800AP) oder Gruppe (1.000AP)
  • Weekly Invasionsquest der Garnison (33AP - 75AP / verstehe ich gerade nicht: ist das nicht bisschen wenig für ne Weekly?)
  • Zufällig in den Kisten der Arbeitsaufträge
  • Grind On! Stufe 100 Mobs hauen bringt ne Handvoll AP (wie auf der Zeitlosen Insel)
  • Es kann zufällig eine rare Mission für 3 Anhänger in der Missonsliste erscheinen (1.000AP)
  • Das Gladiator's Sanctum in der Garnison stellt eine Quest bereit die (einmalig?) mit 1.000AP belohnt
Die Siegel des geschmiedeten Schicksals (im folgenden "Siegel") sind die neuen Kriegsgeschmiedeten Siegel, also die Teile die man für die Bonusrolls in LFR und Raids benötigt. Bis zu 3 Siegel lassen sich wöchentlich Erwerben bis zu einem Maximum von 10 Siegeln.

Es gibt auch hierbei unterschiedliche Möglichkeiten:
  • Vier Arokkoa Eintausch-Quests auf Ashran (die stehen in Sturmschild): 500G, 1.000AP (<- würde ich für was anderes nutzen), 200 Garnisonsressourcen und 500 Ehrenpunkte
  • Es kann zufällig eine rare Mission für 3 Anhänger in der Missonsliste erscheinen
  • Wer einen Zwergebunker Stufe 3 in der Garnison errichtet bekommt wöchentlich 1 Siegel geschenkt
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast