Windows 10

Plauder- & Kicherecke für alles was nicht zu Schattenfeuer oder WoW gehört
Antworten
Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4645
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Windows 10

Beitrag von Xyfus » Do 7. Jul 2016, 10:12

Mein Windows 7 also M. bietet mir an ein kostenloses Upgrade auf Win 10 zu machen. Mal davon abgesehen, dass ich 10 dann nicht neu aufspielen kann, sollte das nötig werden, hat jemand schon Erfahrungen mit Win 10 und/oder kostenfreien Upgrades von Microsoft?

Finger von lassen oder spricht eigentlich nix dagegen?

Und wo, zum Teufel, ist Windows 9???
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Maldehyde
Ritter
Beiträge: 144
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 21:52
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Windows 10

Beitrag von Maldehyde » Do 7. Jul 2016, 10:49

Xyfus hat geschrieben:Mein Windows 7 also M. bietet mir an ein kostenloses Upgrade auf Win 10 zu machen. Mal davon abgesehen, dass ich 10 dann nicht neu aufspielen kann, sollte das nötig werden, hat jemand schon Erfahrungen mit Win 10 und/oder kostenfreien Upgrades von Microsoft?

Finger von lassen oder spricht eigentlich nix dagegen?

Und wo, zum Teufel, ist Windows 9???
1. Du kannst nach dem Upgrade innerhalb von 30 Tagen ein Rollback zu Win 7 machen.

2. Nach dem Upgrade kannst du jederzeit eine komplette Neuinstallation vornehmen, solange du dein Motherboard nicht wechselst. Du brauchst dann auch keinen Key.

3. Ich supporte dich gerne, hab schon einige Kisten hochgezogen.

Fazit: Machen :)

dani
Rat der Weisen
Beiträge: 457
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:36
Wohnort: Essen

Re: Windows 10

Beitrag von dani » Do 7. Jul 2016, 12:33

jupp, win10 ist schon ganz nett, musst nur (am besten schon bei der installation) einiges abschalten, da ms alles mögliche nach hause schicken will.

Benutzeravatar
Fujiko
Kämpfer
Beiträge: 200
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 21:26

Re: Windows 10

Beitrag von Fujiko » Do 7. Jul 2016, 16:05

Auf einem unserer Testrechner läuft auch Windows 10 - also von der ganzen Haptik her finde ich es einfach grausam.
Dann noch einige Kompatibilitätsprobleme mit älteren Spielen, der ganze Überwachungsmist den man erst händisch abstellen muss und nicht zu vergessen die Drückermethoden mit dem Microsoft Windows7/8 Nutzern das ding aufdrückt...neeeee.
Irgendwie fehlt mir da, ausser das der Support von Windows 7 2020 ausläuft, ein Grund umzusteigen.

Ich warte lieber auf Windows 11. ;)
„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“ – Kurt Cobain

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste