Standalone Mikrofon

Plauder- & Kicherecke für alles was nicht zu Schattenfeuer oder WoW gehört
Alda
Ritter
Beiträge: 297
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Standalone Mikrofon

Beitrag von Alda » Mi 5. Nov 2014, 16:56

Benutzt jemand von euch ein Standalone Mikrofon am PC und kann es empfehlen? Headset ist mir zu nervig.

Benutzeravatar
Timor
Rat der Weisen
Beiträge: 925
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 14:25
Kontaktdaten:

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Timor » Mi 5. Nov 2014, 19:34

was willste denn ausgeben?

Alda
Ritter
Beiträge: 297
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Alda » Mi 5. Nov 2014, 19:53

Es muss kein Profi-Gerät sein. Nur für Teamspeak. :)

Alda
Ritter
Beiträge: 297
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Alda » Do 6. Nov 2014, 07:11

Unter 50 Euro soll es liegen

Benutzeravatar
Timor
Rat der Weisen
Beiträge: 925
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 14:25
Kontaktdaten:

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Timor » Do 6. Nov 2014, 12:38

Da hab ich keine Ahnung obs was gutes gibt^^

Crudelitas
Ritter
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Okt 2014, 10:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Crudelitas » Do 6. Nov 2014, 15:25

Kommt drauf an was du damit machen willst ;).
Ich z.b. nutze ein Behringer 302 USB Mischpult, sowie mein Stage-mic für Teamspeak (absoluter Overkill)

Soweit ich weiss gibts relativ wenig gute Microphone mit USB-Anschluss jedoch sind laut diverser Podcaster die Produkte von Blue Audio sehr gut

http://www.amazon.de/Blue-Snowball-ICE- ... e+Snowball

Hier mal das "Einstiegsmodell" für 59€ das für Podcasts vollkommen ausreichend ist.

Wenn du noch etwas mehr "features" haben willst könntest du natürlich auch ein ähnliches Setup fahren, mit Mischpult (als USB-Audiodevice) (gibts ab 30€!) und traditioneller Mikrotechnik (geht ab 50€ los), wie in der Veranstaltungstechnik. Dann noch ein Tischstativ (~8-10€) kaufen, sowie ein XLR Kabel und du hast ein Setup mit dem du fast ALLES aufnehmen kannst, sowie die Ausgabe diverser angeschlossenen Geräte an deinem Rechner ermöglicht (dank Line Eingang), ohne lästiges unter den Tisch klettern.

Ich persönlich habe noch ein Mikro hier rumfliegen, sowie ein Tischstativ, die ich für nen Zwanni per Post schicken könnte falls bedarf besteht.

Alda
Ritter
Beiträge: 297
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Alda » Do 6. Nov 2014, 19:47

Gar nicht schlecht der Schneeball. Guter Tipp, Crudel.

Muss mal in mich gehen, ob ich tatsächlich so viel ausgeben will, nur damit mich irgendwelche Gildenvögel im TS hören *duck*

Crudelitas
Ritter
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Okt 2014, 10:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Crudelitas » Fr 7. Nov 2014, 01:33

Hier ne Budget-Variante bei der ich die Qualität nicht beurteilen kann, die aber wohl sehr günstig ist und morgen nochmal günstiger sein wird morgen um 12 auf Amazon ;)
http://www.amazon.de/gp/product/B005SHO ... =549969107

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4605
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Xyfus » Di 18. Nov 2014, 10:39

Schreib mal, wenn du eins gefunden & getestet hast. Stundenlang das Headset tragen muss ja nicht sein... :P
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Alda
Ritter
Beiträge: 297
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Alda » Do 27. Nov 2014, 11:14

Hab doch wieder ein Headset bestellt. Die Standalone Mikrofone nehmen zuviel Umgebungsgeräusche auf. Ungünstig wenn es direkt vor den Lautsprechern steht.

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4605
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Xyfus » Do 27. Nov 2014, 11:20

Ok, hab sowas befürchtet...

Also weiterhin ne "Krone" tragen! :roll:
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Alda
Ritter
Beiträge: 297
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Alda » Do 27. Nov 2014, 12:34

Das Logitech G430 habe ich mir bestellt. Vor allem wg. des hohen Tragekomfort. Ich werde berichten.

Crudelitas
Ritter
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Okt 2014, 10:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Crudelitas » Do 27. Nov 2014, 13:12

Also ich hab das halt so geregelt das mir das Ding direkt vor der "Schnauze" hängt ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mulder
Ritter
Beiträge: 364
Registriert: Di 1. Apr 2008, 22:17

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Mulder » Do 27. Nov 2014, 18:58

Wtf? Also jetzt nicht nur wegen dem Mikrofon :D
Nehme ich recht an dass du Streams und/oder LPs machst, oder wozu Facecam, 3. (Mini)monitor, Mischpult etc.? Wobei sehe gerade das ist wohl ein Fremdstream :)

Crudelitas
Ritter
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Okt 2014, 10:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Standalone Mikrofon

Beitrag von Crudelitas » Di 17. Feb 2015, 18:03

http://www.amazon.de/gp/product/B00I9RK ... uctDetails

Hier mal ein relativ gutes Produkt zu okay-Preis. Ist halt USB d.h. man brauch keine externe Hardware

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast