Neuer Gildenname: Die Danis

Plauder- & Kicherecke für alles was nicht zu Schattenfeuer oder WoW gehört
Antworten

Sollen wir uns in "Die Danis" umbenennen?

Umfrage endete am Mi 2. Apr 2014, 07:34

Ja, finde ich super klasse (auch das mit dem Schmuck beim Gildentreffen)
6
75%
Ja, von mir aus gerne
0
Keine Stimmen
Nein, das geht garnicht (Begründung posten bitte)
0
Keine Stimmen
Mir doch egal!
2
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4647
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Xyfus » Di 1. Apr 2014, 07:34

Huhu Zusammen,

da momentan ja relativ viele aktiv sind, wollte ich vor der Sommerpause nochmal das Thema ansprechen. Die Idee stand ja schon im Raum und warum nicht umsetzen, wenn es doch einige Beführworter gibt. Ich frage direkt öffentlich, da wir im Gildenrat sowieso 2 Daniels haben die sowieso bestimmt zustimmen werden und letztendlich ist es ja auch eine weitreichende Entscheidung!

Der Hintergrund ist der, dass wir ja bereits 3 Daniels (Dow, Warne und der Hamburger Daniel) in der Gilde haben und auch Daniela Anfang des Jahres dazugestossen ist. Danyel musste ich ja leider erstmal wieder aus der Gilde kicken - ich weiss leider immernoch nicht, ob er nun nen starken Rückfall bekommen hat mit der Lungenenzündung oder einfach keinen Bock mehr hat. (Naja, falls er sich nochmal meldet kann man das ja klären).

Jedenfalls sind ein großteil der aktiven Spieler Danis und auch viele Bewerber waren Daniels. Ich denke mal auch im Zuge der Werbewirksamkeit bestehen da viele Möglichkeiten. Ob wir allerdings auch echte Danis in die Gilde bekommen werden weiss ich nicht, ich denke bei denen ist die industrielle Entwicklung noch nicht so angekommen (vielleicht auch zu deren Glück). Aber den Männerschmuck (Koteka) finde ich recht cool, vielleicht können dann unsere Gildenoberhäupter sowas beim Gildentreffen tragen! Das Gildentreffen könnten wir dann auch ganz authentisch "Schweinefest" nennen - DER sozial-religiösen Hohepunkt des Dani-Jahres. Vielleicht könnten wir auch das Gildenwappen entsprechend anpassen - muss ich mal gucken, ob was in die Richtung geht.

Gildenrat wird sich dann auch immer durch die Danis zusammensetzen. Die Hälfte ist ja sowieso schon im Rat, somit ist das kein Problem.

Also oben ist die Umfrage, ich bitte um rege Teilnahme und eine angeregte Diskussion. Es geht schließlich jeden was an, nicht nur unsere Danis! Ich denke genügend "Pros" habe ich genannt. Es sollte also ein Selbstläufer werden. Falls doch wer gute Gegenargumente hat, ich bin dafür offen! Abtimmung läuft nur heute, damit es voran geht.
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Maldehyde
Ritter
Beiträge: 145
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 21:52
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Maldehyde » Di 1. Apr 2014, 14:33

Jetzt reicht's mir endgültig, mich seit ihr los.

Ich hab schon mit Nem gesprochen, die wollen mich für ihre Slow-Progress-Gilde, da bin ich ab heute dabei.

Kicken könnt ihr euch sparen, ich geh schon selber.

'Schweinefest'! - Was ein Sauhaufen hier....

Alda
Ritter
Beiträge: 306
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 17:47

Re: Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Alda » Di 1. Apr 2014, 15:39

Bin dafür. Ein Dagegen ist ja ohnehin sinnlos. Offen gesagt fehlt mir aber der Hintergrund zur Entscheidung, da ich den Wikipedia-Artikel nur kurz quer gelesen habe und bei "Polygamie" hängengeblieben bin. Das genügt mir als Entscheidungsgrundlage. Dafür! :D











...Anja liest das hoffentlich nicht....... :oops:

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4647
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Xyfus » Di 1. Apr 2014, 15:45

Hehe, das hab ich wiederum überlesen! Wobei man(n) dann auch für jede Frau eine eigene Hütte bauen muss, gell? Das kann durchaus kostspielig werden... :roll:

Ansonsten sieht das doch schon recht gut aus, wenn ich mir die Zustimmungen so angucke!

@Micha
Ich hoffe an deiner Entscheidung können wir noch was drehen!
Das mit dem Schweinefest war ja nur ein Vorschlag... :o
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Dex
Kämpfer
Beiträge: 787
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 11:44
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Dex » Mi 2. Apr 2014, 06:29

Sehr gute Idee.
Endlich mal eine Gilde mit weltlichen und sozialkritischen Hintergrund.
Bei dem jetzigen Abstimmungsergebnis dürfte die Sache ja klar sein.
Ich mach mir schon mal Gedanken bezüglich des neuen Gildenwappens :lol:
Grast auf den Weiden im Paradis

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4647
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Xyfus » Mi 2. Apr 2014, 07:49

April, April!

Es dürften so nahezu alle gemerkt haben, war natürlich nur ein Aprilscherz. Bleiben wir mal lieber beim guten alten Schattenfeuer.

Falls natürlich gerne jemand den Schmuck beim Gildentreffen tragen möchte - ah nee, lass mal lieber... :roll:
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Timor
Rat der Weisen
Beiträge: 925
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 14:25
Kontaktdaten:

Re: Neuer Gildenname: Die Danis

Beitrag von Timor » Mi 2. Apr 2014, 11:14

Und ich war schon beim Amt und habe einen Antrag auf Namensänderung gestellt. Na super, alles umsonst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast