Blick auf den Nachthimmel

Plauder- & Kicherecke für alles was nicht zu Schattenfeuer oder WoW gehört
Antworten
Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4605
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Blick auf den Nachthimmel

Beitrag von Xyfus » Mo 15. Apr 2013, 10:27

Gestern abend konnte man Jupiter und Mond nahe beieinander bewundern. Wer es nicht gesehen hat, der schaut unten das 1. Bild. Das war etwa so gegen 20:30 Uhr (habe jetzt grade meine Kamera nicht hier, daher einfach eins aus dem I-Net geklaut :mrgreen:). Im Laufe des Abend ist dann der Mond noch näher an Jupiter heran gerückt.

Mit dem Fernglas kann man derzeit übrigens den Jupiter etwas größer sehen (so Stecknadelkopfgroß). Sind aber nicht mehr viele Tage, denn er ist nur am Winterhimmel zu sehen. Er findet sich im Sternbild Stier (rechts von Orion). Da heute der Mond wieder woanders ist, kann man den nicht mehr als Anhaltspunkt nehmen...

Wie es mit dem Fernrohr ungefähr aussah (die Monde waren alle auf einer Seite gestern) ist wieder im Anhang.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4605
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Blick auf den Nachthimmel

Beitrag von Xyfus » Fr 20. Mär 2015, 11:05

Auch dieses Jahr im April ist Jupiter wieder zu bewundern (falls das Wetter mitspielt)

Dani, falls es geklappt hat, zeig mal Fotos von der Sonnenfinsternis!
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Benutzeravatar
Xyfus
Hochlord
Beiträge: 4605
Registriert: Di 29. Jul 2008, 08:21
Wohnort: Hessen

Re: Blick auf den Nachthimmel

Beitrag von Xyfus » Sa 26. Sep 2015, 09:03

Mo früh 4:11h ist totale Mondfinsternis.

Das besondere ist diesmal, dass er jedoch von kurzwelligen Sonnenstrahlen erreicht wird und so als roter Schatten sichtbar bleibt.

Das ist dann erst 2033 wieder. Wer also zufällig wach ist kann ja mal gucken... :roll:
-----
Um etwas zu lernen, muß man es tun, bevor man es kann.
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
(Hilbert Meyer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast